Fuelmap

Aus 3000GT
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter einer Fuelmap versteht man eine "Tabelle", die die Kraftstoff-Zufuhr zum Motor in Abhängigkeit von z.B. Drehzahl und Last vorgibt. Sie befindet sich typischerweise im Programm bzw. Datenspeicher des Motor-Steuer-Computers (aka. Steuergerät, ECU, EMU).

Beispiel aus dem AEM EMS2 (Werte sind willkürlich, NICHT KOPIEREN):

Fuelmap-Beispiel AEM.png

Die Zahlen in den Zellen der Tabelle bedeuten die Öffnungszeiten der Einspritzdüsen bei dem jeweiligen Betriebspunkt. Durch den konstanten Benzindruck der Benzinpumpe (typischerweise 3 Bar) ist die Einspritzmenge nur von der Düsen-Öffnungszeit abhängig.