OBD-Schnittstelle

Aus 3000GT
Wechseln zu: Navigation, Suche

OBD heisst OnBoard Diagnose und ist bei allen 3000GT vorhanden, jedoch in verschiedenen Versionen.

Die Generation 1 (bis Baujahr 1994) haben eine OBD bzw. OBD-1 Schnittstelle.

Generation 2 (EU) ab Baujahr 1995 haben eine "Hybrid" Schnittstelle, die mit einem solchen Stecker versehen ist, aber nicht genau wie OBD2 funktioniert - "moderne" OBD2 Dongles gehen also nicht ohne zusätzliche Umsetzungs-Hardware!

US-Modelle ab 1998 haben andere Schnittstellen.

Beide Schnittstellen liegen unter dem Armaturenbrett auf der Fahrerseite, zur Mitte hin.

Die OBD-Schnittstellen können in jeder Form von Scan-Tools oder Logging-Programmen genutzt werden, z.B.:

Evo-Scan: PC-Lösung, sehr umfangreich, Bezug über die Webseite.

HandHeldHalo: PC-Lösung, auch mit Palm verwendbar, Bezug über 3SX.

Der Trick bei der Sache sind übrigens die Kabel/Adapter, die die OBD Protokolle und Elektrik auf USB umsetzen. Die kauft man, die Software gibt es dann fast geschenkt.